Herbstfahrtag

Veröffentlicht am 8. November 2020 um 20:01

Der heutige November-Sonntag war ein herrlicher Herbsttag! Der anfangs dichte Nebel lichtete sich bald und ließ ersten Sonnenstrahlen durch. Im Laufe des Vormittags trocknete der Garten langsam auf. Ich nutzte die Morgenstunden, um das von den Bäumen gefallene Laub zusammenzurechen. Dann säuberte ich die Anlage, denn einiges an pflanzlichen Resten befand sich auch auf den Gleisen, Häusern und Straßen.

Die Autos, welche ich bei Regen immer im Haus verstaue, bekamen ihren Platz an der Sonne und einige neue Figuren stellte ich auf. Ich wollte noch einmal ein herbstliches Fotoshooting veranstalten, bevor mich der Winter zu einer längeren Fahrpause zwingt. Die klare Luft und das herrliche, flach einfallende Sonnenlicht versprachen gute Bedingungen zum Fotografieren.

Ich durfte auch einige Zaungäste begrüßen, denn durch die bereits kahl werdenden Sträucher entlang des Gartenzauns konnten die Spaziergänger wieder besser auf die Almkanalbahn blicken. Es ergeben sich oft sehr nette Gespräche und geteilte Freude ist ja bekanntlich doppelte Freude.

Die Kühle Luft lässt den weißen Dampf noch besser zur Geltung kommen.

Die letzten Kisten werden werden gebracht und bald auf den Güterzug nach Gneis-Moos verladen...


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.