Wagenbeleuchtung

Veröffentlicht am 10. Juni 2020 um 17:32

Das Regenwetter lädt zum Basteln im Keller ein.

Da mich die Kabel zwischen den beleuchteten Wagen stören, baue ich jetzt doch lieber eine Batteriebeleuchtung ein. Ich hasse es zwar, ständig Batterien zu wechseln, aber die LEDs brauchen ja nicht viel Strom. So hoffe ich, dass die 9V Blockbatterien zumindest eine Saison Nachtfahrten herhalten.


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Uwe Rexroth
Vor 5 Monate

Servus Chris,
deine Wagenbeleuchtung gefällt mir.
Sowas schwebt mir für meine Wagen auch noch vor. Einfach, unkompliziert u. zweckmäßig. Das Gedöns mit teuren Kugellagerachsen, flackernden Lampen, Pufferspeicher und, und, und...
Bin auch ich kein Freund von.
Weiter so gutes Gelingen wünsch ich.